Wäller Markt eG offiziell im Genossenschaftsregister eingetragen
wällermarkt | 27.04.2021

Montabaur / Bad Marienberg Mit Schreiben des Amtsgerichts Montabaur vom 24. April 2021 wurde die Eintragung der Wäller Markt eG ins Genossenschaftsregister offiziell bestätigt. Damit wurde ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des Projekts erreicht. Zusätzlich zu den zwischenzeitlich 195 Genossenschaftsmitgliedern und den Unterstützern aus der Wirtschaft, engagieren sich bislang zehn Verbandsgemeinden und fördern das Projekt wällermarkt finanziell. Bei weiteren Verbandsgemeinden steht die Frage der Förderung noch zur Entscheidung an.


« Zurück

Neueste Beiträge

Landtagspräsident Hendrik Hering gibt Startschuss zum wällermarkt

MdB Martin Diedenhofen im Dialog mit den Initiatoren des wällermarkt

Ermutigende Umfrage-Ergebnisse für den wällermarkt

Stadt Daaden wird Mitglied der Wäller Markt eG und gewährt Zuschuss.

Informations-Veranstaltungen für den Einzelhandel und regionale Erzeugerbetriebe.

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt übergibt Förderbescheid in Höhe von 984.722,24 € an die Wäller Markt eG

Pressemeldung der SKS-Kinkel Elektronik GmbH

Die Wäller Markt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein.

VR Bank Rhein-Mosel eG beteiligt sich an der Wäller Markt eG

Verbandsgemeinde Hachenburg fördert das Projekt wällermarkt mit einem Zuschuss

Kategorien

Schlagworte

« Zurück zur Übersicht