Wällermarkt | 09.03.2021

Der Wahlkampf ist vorbei. Und weil wir überparteilich unterwegs sind, veröffentlichen wir erst heute ein ermutigendes Statement unseres Landtagspräsidenten Hendrik Hering. Im Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer drückt er seine Begeisterung für das Projekt wällermarkt aus. Bereits lange vor dem Wahlkampf hat Hendrik Hering unser Projekt von der ersten Idee bis zum heutigen Entwicklungsstand tatkräftig unterstützt, hat uns Türen in der Landeshauptstadt geöffnet und sich immer wieder für den Fortgang interessiert. Auch wenn das Video unter der Flagge seiner Partei veröffentlicht wurde, so hat er sich immer wieder persönlich und unabhängig von seiner Parteiarbeit für den wällermarkt eingesetzt. Auch mit anderen Parteien wurden Informationsveranstaltungen durchgeführt. Gerne stehen wir auch zukünftig allen Gruppierungen, Verbänden, Unternehmen und Institutionen zur Verfügung, denen eine gute Zukunft des Westerwaldes am Herzen liegt.   


« Zurück

Neueste Beiträge

Landtagspräsident Hendrik Hering gibt Startschuss zum wällermarkt

MdB Martin Diedenhofen im Dialog mit den Initiatoren des wällermarkt

Ermutigende Umfrage-Ergebnisse für den wällermarkt

Stadt Daaden wird Mitglied der Wäller Markt eG und gewährt Zuschuss.

Informations-Veranstaltungen für den Einzelhandel und regionale Erzeugerbetriebe.

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt übergibt Förderbescheid in Höhe von 984.722,24 € an die Wäller Markt eG

Pressemeldung der SKS-Kinkel Elektronik GmbH

Die Wäller Markt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein.

VR Bank Rhein-Mosel eG beteiligt sich an der Wäller Markt eG

Verbandsgemeinde Hachenburg fördert das Projekt wällermarkt mit einem Zuschuss

Kategorien

Schlagworte

« Zurück zur Übersicht